Chorworkshop in der Arche Noah 2017

Erfrischt, erholt, gestärkt – dass ein Chorwochenende gleichermaßen gesellig wie produktiv sein kann, zeigte im Oktober unser Ausflug ins Siegerland.  Zum zweiten Mal schon zogen wir uns zurück in die „Arche Noah“ – ein freundlich einladendes Tagungshaus in Marienberge. Der Herbst zeigte sich hier von seiner sonnigsten Seite und machte es uns leicht, mit guter Laune unsere Lieder zu proben. Das Weihnachtskonzert rückt schließlich schnell näher. Ein nicht wegzudenkendes Highlight bildete wieder das Schrottwichteln: So manch sonderbarer Gegenstand wechselte im Nu seinen Besitzer. Wir spielten Spiele, sonnten uns auf dem Balkon, spazierten durch die Felder (auch bei Nacht) und blicken jetzt zufrieden zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.